Hej, Big Spender! Stjäla inte min BTC

Big Spender är ett hack med dubbla spendera som ger användarna idén att de har fått pengar när de faktiskt inte har gjort det. Istället har den som i slutändan tagit över transaktionen och plånböckerna i fråga fångat kryptotransaktionen och stulit pengarna och ersatt den. Detta förhindrar så småningom mottagaren att komma åt sin plånbok och använda sina medel medan hackaren arbetar för att omdirigera dem till en plånbok i hans (eller hennes) kontroll.

Problemet upptäcktes av Zen Go, ett Tel Aviv-baserat bitcoin- och cryptocurrency-företag. Representanter hävdar att problemet kan ha integrerats i miljontals individuella Bitcoin Future – och kryptotapån. Bland de plånböcker som man känner till påverkades i skrivande stund är Ledger Live, Edge och BRD (Bread).

Zen Go har redan börjat arbeta med dessa plånböcker för att ta bort deras sårbarheter. Företaget har också kommit i kontakt med plånböckernas ursprungliga utvecklare för att informera dem om situationen.

Senior software engineer på det israeliska företaget Oded Leiba förklarade i ett uttalande:

Kärnfrågan i hjärtat av Big Spender-sårbarheten är att utsatta plånböcker inte är förberedda för alternativet att en transaktion kan avbrytas och implicit antar att den kommer att bekräftas så småningom. Denna försumlighet har många ansikten. Först och främst ökas en användares saldo vid en inkommande transaktion medan den inte är bekräftad och minskar inte om transaktionen är dubbelanvänd och därmed effektivt avbryts.

Men medan Zen Go rör sig snabbt för att säkerställa att sårbarheten tas om hand i förväg, reagerar inte alla positivt. Både och Ledger- och BRD-anställda hävdar att Zen Go använder oklart ordförande för att beskriva situationen och säger att det inte sker några dubbla utgifter i någon av de aktuella transaktionerna.

Medlemmar i Ledger-säkerhetsteamet förklarar:

Det finns ingen faktisk dubbel spendering som utförs. Användarfonderna förblir säkra. Ändå kan visningen av mottagna transaktioner vara vilseledande.

Så många stora plånböcker påverkas
Om hotet med dubbla utgifter är verkligt är det förvånande hur många mainstream-kryptotångar som fallit offer för det. BRD, till exempel, har för närvarande mer än fem miljoner användare. Chef för Zen Go Ouriel Ohayon uttalade:

Potentiellt flera miljoner användare exponerades före fixingen baserat på användarbasen för Ledger och BRD publika nummer … Det betyder inte att det inte finns några andra problem eller att andra plånböcker inte utsätts för Big Spender-attacken … Med tanke på att detta kan leda till i omöjligt att spendera dina pengar och det faktum att detta kan göras i skala, kan detta [utnyttja] betraktas som allvarligt. Hacks är konstant. Säkerhet är en pågående strid som branschen utkämpar och som inte kan vinnas av en enda spelare eller en enda produkt, än mindre en versionuppdatering.

Analyst sagt, die Devisenmärkte werden Bitcoin ankurbeln

‚Ein Feuerwerk kommt‘ – Analyst sagt, die Devisenmärkte werden Bitcoin ankurbeln
Coinbase-Analyst Max Bronstein sagt, dass ein „Feuerwerk“ auf dem Devisenmarkt den Wert von Bitcoin positiv beeinflussen kann.

‚Ein Feuerwerk kommt‘ – Laut Marktanalyst werden die Devisenmärkte Bitcoin ankurbeln

Max Bronstein, der im Institutional Coverage Team von Coinbase arbeitet, glaubt, dass ein „Feuerwerk“ den globalen Währungsmarkt erreicht. Darüber hinaus kann eine Zunahme der Währungsvolatilität dem Preis von Bitcoin (BTC) großen Nutzen bringen.

Brasilianisches Blockchain-Identitätssicherheitsprojekt ist Finalist im FRIDA-Förderprogramm
sagte er:

„Es ist viel über die Leistung der BTC während Aktienvolatilitätskrisen gesagt worden, aber nicht so viel über die Leistung der BTC während Devisen-/Börsenvolatilitätskrisen. Mit dem weltweiten Volumen der Währungen außerhalb der Rekordtiefs und einer riesigen Neuverschuldungswelle kommt das Feuerwerk auf den Devisenmarkt.

Schon bevor die Pandemie die internationale Wirtschaft traf, stellte Bronstein fest, dass das globale Währungssystem zerbrechlich sei. Viele Länder riskieren, dass ihre Währungen aus verschiedenen Gründen an Wert verlieren.

Der Analyst sagte, dass Währungen aufgrund niedriger Dollarreserven und hoher Dollarschulden in vielen Ländern anfällig seien.

Globale Währungsvolatilität fällt auf ein Rekordtief

Die Volatilität der Weltwährung fällt auf ein Rekordniveau. Quelle: Bloomberg, JPMorgan

Warum würde Bitcoin davon profitieren?
Währungen mit einer Geschichte der Hyperinflation laufen Gefahr, kurzfristig einen ähnlichen Trend zu erleben. Bronstein nannte den argentinischen Peso, die türkische Lira und den brasilianischen Real als Beispiele für Währungen mit geringen Dollarreserven.

Bausteinketten heimlich in Südamerika
Der argentinische Peso beispielsweise verzeichnete nach Angaben von BitQT Economics im Mai 2020 eine Inflationsrate von 42,1%. Der Preis von Bitcoin könnte von der Angst vor Hyperinflation, massiver Währungsschwankung und Abwertung profitieren, sagte der Analyst.

Die Inflationsrate des argentinischen Peso

Die Inflationsrate des argentinischen Peso. Quelle: Handelsökonomie

erklärte Bronstein:

„In all diesen Fällen resultieren das Volumen und die Schwäche der Währung hauptsächlich aus der Notwendigkeit der Regierung, ihre Währung abzuwerten. Bitcoin hat einen starken Kontrast, da es von einer zentralen Partei nicht geschädigt werden kann. In einem Regime, in dem fast jede Regierung einen Anreiz hat, ihre Währung zu verschlechtern, können nur wenige Währungssysteme so stark profitieren wie die Bitcoin. Noch nie zuvor war ein Open-Source-Konkurrent für treuhänderische Währung so notwendig“.

OKEx lanciert in Partnerschaft mit Latamex ein Gateway für reale und mexikanische Währungen
Es handelt sich nicht um einen kurzfristigen Effekt
Die historisch niedrige Volatilität des globalen Geldmarktes deutet nicht darauf hin, dass es in nächster Zeit zu einer massiven Bewegung kommen wird. Es deutet auch nicht darauf hin, dass es zu einem kurzfristigen Anstieg der Nachfrage nach Bitcoin führen wird.

Langfristig könnten jedoch die Sorgen um Abwertung und Hyperinflation eine stetige Nachfrage nach BitQT stimulieren. Die positive Wirkung auf die BTC könnte sich verstärken, wenn sich die Wahrnehmung der größeren Kryptomoeda als Wertreserve verbessert, insbesondere nach der V-förmigen Erholung der Bitcoin seit ihrem Rückgang auf weniger als 3.600 $ im März, die ihre Überlebensfähigkeit unter Beweis stellte.

Inzwischen sehen sich mehrere andere Länder mit ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit Hyperinflation oder Abwertung der nationalen Währungen konfrontiert. Im Iran und in Venezuela beispielsweise wurde Bitcoin als Zahlungsmittel und digitales Bargeld eingesetzt, da ihre jeweiligen Landeswährungen in den letzten Jahren unter einer Hyperinflation gelitten haben.

Auf lange Sicht, wenn sich die Infrastruktur zur Unterstützung von Bitcoin- und Krypto-Währungen verbessert, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass die BTC als Währung verwendet wird, möglicherweise neben den bestehenden Währungen.

Lesen Sie mehr dazu:

Brasilianisches Blockchain-Identitätssicherheitsprojekt ist Finalist im FRIDA-Förderprogramm
Bausteinketten heimlich in Südamerika
OKEx lanciert in Partnerschaft mit Latamex ein Gateway für reale und mexikanische Währungen
Bitcoin-Transaktionen mit SegWit erreichen fast 50 % und die Skalierbarkeit digitaler Vermögenswerte steigt
Was ist 5G und was ist der Unterschied in der Abdeckung von 3G-, 4G- und 5G-Netzen?
Argentinischer Finanzminister: Annahme von Kryptomycinen könnte die Nachfrage nach US-Dollar verringern
NYMEX-Händler: Bitcoin kehrt bald auf 7.000 $ zurück und der Markt konsolidiert sich

Bitcoin Profit Erfahrungen – Daniel Aranda von Xpring trennt sich von Ripple, um sich auf neue Möglichkeiten zu konzentrieren

Daniel Aranda, der für den Aufbau von Ripples Investitions- und Entwicklungsarm Xpring verantwortlich war, hat angekündigt, sich von der Blockchain-Zahlungsfirma mit Hauptsitz in San Francisco zu trennen .

In seinem Abschieds-Twitter-Thread schreibt Aranda, dass er „etwas Neues entdecken“ wird, nachdem er seinen beeindruckenden siebenjährigen Lauf bei Ripple beendet hat.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Eine siebenjährige Reise

Aranda kam 2013 als Director of Business Development zu Ripple, als Ripple nur „sechs Schreibtische und eine tote Anlage“ hatte.

Von 2016 bis 2018 war er als Ripple-Geschäftsführer für Europa tätig und konzentrierte sich auf die Expansion des Bitcoin Profit Unternehmens in der Region , bevor er schließlich Xpring gründete.

Seine „bittersüße“ Abreise fiel mit der Einführung der PayID-Zahlungslösung durch Ripple zusammen , die das Senden von Geld so einfach wie das Senden von Informationen machen soll.

Aranda behauptet, die Zusammenarbeit mit dem Bitcoin Profit Unternehmen sei „das größte Privileg“ seiner Karriere gewesen.

Ripples Partner Azimo arbeitet mit der Major Bank zusammen, um schnelle globale Zahlungen zu erhalten

Andere bemerkenswerte Abfahrten

Aranda ist der jüngste hochkarätige Ripple-Mitarbeiter, der die Blockchain in den letzten zwei Jahren verlassen hat.

Wie U.Today berichtete , gab der frühere Geschäftsführer der CME-Gruppe, Miguel Vias, der XRP-Verkäufe im Wert von mehr als 1 Mrd. USD beaufsichtigte, im April stillschweigend auf.

Die Litanei der bemerkenswerten Abgänge umfasst auch die derzeitige CEO von Binance.US, Catherine Coley, Corey Johnson und andere.

Bitcoin Era Erfahrungen – CoinGecko fügt die Cybersecurity-Bewertungen von Crypto Exchanges zum Trust Score hinzu

Die Krypto-Datenplattform CoinGecko hat sich mit dem Cybersicherheitsunternehmen Hacken zusammengetan, um die Sicherheit des Krypto-Austauschs in seine Trust Score-Metrik aufzunehmen.

Kryptowährung Marktdaten Aggregator CoinGecko hat sein Vertrauen Score Algorithmus aktualisiert , um die Internetsicherheit Bitcoin Era Standards der mehr als 400 zu betrachten Kryptowährung Austausch auf seiner Plattform aufgelistet.

Bitcoin Era Erfahrungen – Ab dem 1. Juli werden 20% des CoinGecko Trust Score anhand einer Cybersicherheitsbewertung des Sicherheitstechnologieunternehmens Hacken ermittelt

Laut einer Ankündigung wird das Algorithmus-Update „einen ganzheitlicheren Überblick über den Austausch von Kryptowährungen“ bieten.

Im Gespräch mit Cointelegraph erklärte der Mitbegründer von CoinGecko und COO Bobby Ong, dass das Unternehmen „seit der Einführung des Trust Score im Mai 2019 eng mit einem Cybersecurity-Unternehmen zusammenarbeiten wollte, um den Cybersecurity-Score der Bitcoin Era Börsen zu berücksichtigen“, CoinGecko jedoch „nicht erfolgreich war einen geeigneten Partner zu finden, der uns bei diesem Unterfangen bis jetzt hilft. “

CoinGecko punktet den Austausch über Sicherheit

Hackens Cybersicherheits-Score versucht zu messen, „die Fähigkeit eines Austauschs, eine sichere Betriebsumgebung sowohl für die Plattform als auch für ihre Benutzer aufrechtzuerhalten“.

Die Punktzahl bewertet den Austausch von eins bis zehn basierend auf der Analyse der „Server- [und] Benutzersicherheit, der Fehlermenge an Crowdsourcing-Präventionsmaßnahmen sowie historischer Hack-Fälle“.

Ong gab an, dass die Integration auf mehrmonatige Diskussionen zwischen den beiden Unternehmen folgte. Die Partnerschaft sah auch eine Zusammenarbeit vor, um „die Krypto-Community über die Verbesserung der persönlichen Cybersicherheitspraktiken aufzuklären“.

Dyma Budorin, CEO von Hacken, beschrieb den Austausch von Kryptowährungen als eine der „komplexesten und finanziellsten Plattformen“, die zu den „Hauptzielen der wachsenden Black-Hat-Hacker-Community“ geworden sind.

CoinGecko zur Erweiterung der Derivatmetriken

Ong bemerkte, dass CoinGecko plant, seinen Trust Score bis 2020 weiterzuentwickeln, und erklärte: „Es gibt mehrere andere Metriken, die wir für zukünftige Aktualisierungen des Trust Score-Algorithmus untersuchen, um ihn robuster, ganzheitlicher und weniger manipulationsanfällig zu machen, um eine bessere Reflexion zu erzielen der allgemeinen Gesundheit des Austauschs. “

CoinGecko plant außerdem, in diesem Jahr neue Messdaten für den Markt für Krypto-Derivate einzuführen .

„Der Kryptomarkt bewegt sich sehr schnell und wir sind ständig vor Ort, um die Trends auf dem Markt zu beobachten“, sagte Ong.

Wie Sie Ihren Windows 10-Computer wieder wie neu funktionieren lassen

Wie Sie Ihren Windows 10-Computer wieder wie neu funktionieren lassen

Illustration für Artikel mit dem Titel How to Make Your Windows 10 Computer Work Like New Again
Die Neuinstallation von Windows ist eine einfache Möglichkeit, einen PC zu reparieren, der Ihnen Probleme bereitet hat. Damit lassen sich die häufigsten Probleme lösen, einschließlich der Verzögerung bei mysteriösen Abstürzen von Anwendungen. Mit Windows 10 ist dies einfacher als je zuvor. Hier erfahren Sie, wie Sie das brandneue PC-Feeling auf Ihren Rechner bekommen.

Microsoft hat es wahnsinnig einfach gemacht, Windows 10 neu zu installieren, indem die Option direkt in das Betriebssystem eingebaut wurde. Einige von Ihnen erinnern sich wahrscheinlich noch an die alten Zeiten, als es viel schwieriger war und Systemplatten, Neuformatierung der Festplatte, langwierige Backup-Prozesse und Service Packs erforderte. Zum Glück für uns hat Microsoft erkannt, dass die Neuinstallation von Windows eine großartige Möglichkeit ist, einen kaputten PC zu reparieren.

Im modernen Windows-Sprachgebrauch wird eine Neuinstallation gewöhnlich als Reset bezeichnet. Damals, in den fernen Tagen von Windows 8, gab es noch eine andere Option namens Refresh, die Windows wieder auf den neuesten Stand brachte, bei der aber alle persönlichen Dateien und Windows-Store-Programme erhalten blieben.

In Windows 10 gibt es nur eine Reset-Option, und Sie erhalten unterwegs die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Sie Ihre Dokumente und anderen Dateien behalten wollen oder nicht. Es ist etwas einfacher zu verstehen, aber es gibt immer noch ein paar verschiedene Wege, die man einschlagen kann.

Es gibt viele Gründe, warum Sie diese Aufgabe übernehmen könnten, aber der häufigste ist einfach, eine Menge verkrusteter und unnötiger Dateien aus einem System zu entfernen und mit einer schnellen, neuen Installation neu zu beginnen. Wenn das etwas ist, von dem Sie glauben, dass es Sie interessieren könnte, dann lesen Sie weiter.

Es ist Zeit zum Zurücksetzen: Wissen Sie, wo Ihre Dateien sind?

Illustration für Artikel mit dem Titel Wie Sie Ihren Windows 10-Computer wieder wie neu funktionieren lassen
Bevor Sie irgendetwas tun, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Sicherungskopien Ihrer wertvollsten Dateien haben. Selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Dateien während des Zurücksetzens aufzubewahren, besteht immer die Möglichkeit, dass etwas schief gehen kann, so unwahrscheinlich es auch sein mag.

Im heutigen Cloud-Computing-Zeitalter besteht die einfachste Möglichkeit darin, Microsoft, Google oder Dropbox für etwas Online-Speicherplatz zu bezahlen und alles, was Ihnen gehört, in einen bestimmten Ordner zu werfen, bereit zum erneuten Herunterladen. Wir werden hier nicht im Detail auf Backup-Strategien eingehen, aber wir empfehlen Ihnen, eine solche Strategie zu verfolgen.

Unabhängig von persönlichen Dateien vernichtet ein Reset Anwendungen, die nicht aus dem Windows Store installiert wurden (diese universellen, tablet-freundlichen). Das gilt für Ihre Steam-Spiele, Photoshop, iTunes und Ähnliches. Vergewissern Sie sich also noch einmal, dass Sie sich darüber informiert haben, was Sie benötigen, um diese Programme zum Laufen zu bringen.

Je nach Software müssen Sie möglicherweise Ihre Lizenz vor einem Reset deaktivieren (siehe das oben erwähnte Photoshop), ansonsten sieht es so aus, als würden Sie sie auf einem zusätzlichen Computer einrichten.

Das mag sich alles etwas zu kompliziert anhören, um sich damit zu beschäftigen, aber es sollte nicht lange dauern, um herauszufinden, wo sich Ihre Anwendungen und Dateien befinden. Die Theorie besagt, dass eine Ihrer Anwendungen ein Problem mit Ihrem System verursachen könnte, so dass ein Reset Sie in den Auslieferungszustand zurückversetzt (oder eine noch sauberere Installation erzeugt, von der weiter unten mehr zu lesen ist).

Huawei P30 Pro Überprüfung: Ein Telefon mit Superkräften

Es gibt zwei große Möglichkeiten, wie Smartphones noch erheblich verbessert werden können, zumindest bis faltbare Geräte auf den Markt kommen. Das eine ist die Kamera, das andere ist die Batterie. Das Huawei P30 Pro kann beides. Seine Vorteile gegenüber der Konkurrenz sind fast unfair.

Huawei P30 Pro stehend (53 von 60)

In einer Zeit, in der sich Smartphones immer ähnlicher werden, hat Huawei einen Weg gefunden, das P30 Pro hervorzuheben: Es hat ihm Superkräfte verliehen. Die Fähigkeit des neuen Flaggschiffs, im Dunkeln zu sehen, ist unheimlich; sein optischer Zoom ist erstaunlich; seine Ausdauer ist nicht von dieser Welt.

Das Huawei P30 Pro fühlt sich zwar in vielerlei Hinsicht wie der Superheld der Smartphone-Welt, aber alle Superhelden haben ihre Schwächen. Ist das Preisschild des P30 Pro aus Kryptonit? Und sind seine Kamerafähigkeiten so gut, wie der Hype Sie glauben machen will? Sollte die Ungewissheit über Updates Sie davon abhalten, eines zu kaufen?

Dies ist der Bericht der Android Authority über die Huawei P30 Pro.

SIEHE PREIS BEI AMAZON
Eine neuere Version dieses Geräts ist jetzt erhältlich. Die Huawei P40 Pro verbessert die Kamera weiter, steigert die Leistung und fügt Funktionen wie das schnelle drahtlose Laden hinzu. Allerdings fehlen Google-Apps. Lesen Sie unseren Testbericht über die Huawei P40 Pro für weitere Details.
Über diesen Testbericht: Beim Verfassen dieses Testberichts haben David und ich die vom Hersteller gelieferten Huawei P30 Pro Testgeräte über einen Zeitraum von 10 Tagen verwendet. Ich habe das Aurora-Modell (VOG-L29) mit 256 GB Speicher verwendet, auf dem die Firmware-Version 9.1.0.124 lief. Das Telefon erhielt in der Mitte der Überprüfung ein Update, das die Leistung der Kamera und des Fingerabdrucksensors verbesserte. Alle meine Eindrücke über diese beiden Funktionen basieren auf der neuesten Firmware.
Dieser Testbericht wurde zuletzt im Mai 2020 mit den neuesten verfügbaren Informationen aktualisiert, einschließlich Einzelheiten über die Huawei P30 Pro New Edition.

Huawei Verbot: Huawei wurde verboten, Geschäfte mit US-Firmen, einschließlich Google, zu tätigen. Zwar gelang es dem Unternehmen, eine teilweise Aufhebung der Sanktionen zu erreichen, aber es ist unklar, ob es langfristig in der Lage sein wird, Sicherheits- und Systemaktualisierungen bereitzustellen. Mehr dazu während unserer Überprüfung.
Überprüfung von Huawei P30 Pro: Das Gesamtbild
Der P30 Pro ist Huawei’s fotografisch fokussiertes Flaggschiff, das mit anderen Android-Flaggschiffen wie dem Galaxy S10 Plus von Samsung sowie mit iPhones konkurriert. Huawei hat die P-Serie als die führenden Kamerahandys auf dem Markt positioniert, aber das P30 Pro ist kein Nischengerät, das sich nur an begeisterte Fotografen richtet.

Alles am P30 Pro ist so konzipiert, dass es die Mainstream-Benutzer anspricht, von den auffälligen Farben über die beeindruckende Akkulaufzeit bis hin zu den erstklassigen Spezifikationen.

Das Huawei P30 Pro nimmt die besten Teile des Mate 20 Pro und fügt eine hervorragende Kamera hinzu. Bevor ich mit diesem Testbericht begann, habe ich einen Mate 20 Pro als täglichen Treiber verwendet, und der Übergang zwischen den Mobilteilen war nahtlos.

Der Huawei P30 Pro nimmt die besten Teile des Mate 20 Pro auf und fügt eine hervorragende Kamera hinzu.

Das 1000 Euro teure Huawei P30 Pro wurde zusammen mit dem Huawei P30 (800 Euro) auf den Markt gebracht. Die P30 ist kleiner, hat eine weniger fortschrittliche Kamera und verfügt über eine niedrigere IP-Bewertung. Sie bietet jedoch ein großes Feature, das Sie bei der P30 Pro nicht finden werden: einen Kopfhöreranschluss.

Der Huawei P30 Pro ist das letzte Flaggschiff des Herstellers, das mit Google-Apps an Bord ausgeliefert wurde. Auch ein Jahr nach seiner Markteinführung bleibt der P30 Pro eine attraktive Option für Kunden, die mit dem Mangel an Google-Apps nicht zurechtkommen, aber dennoch die Produkte von Huawei mögen.